Das Kunsthaus Michel in Würzburg bietet Künstlern eine bewährte Plattform für ihr Schaffen – mit Gage.

Mit der Ausstellung „Bernd Cibis – Retrospektive“, Florian Meierott, Magnus Kuhn und Rainer Appel ist der „COUNCIL für KUNST und DESIGN“ neu gestartet. Mit der Künstlerband Simon Ort Swing Trio feat. Thomas Buffy ging es weiter. Der COUNCIL bietet damit allen Künstlern trotz Coronakrise eine Plattform für einen Auftritt mit Gage. Nicht nur im Corona-Kalenderjahr, sondern auch ausgeweitet auf 2021.

Der COUNCIL ist während der Veranstaltung „TRANSFORMATION“ im Congresscenter Würzburg (CCW) vom Wirtschaftsministerium Bayern eingeladen worden zu einem Gespräch über sinnvolle Corona-Förderung der Kulturschaffenden in Bayern. Das COUNCIL wird diesen Termin zeitnah wahrnehmen, um die Situation der Künstler und Designer detailliert darzustellen und weitere Fördermöglichkeiten anzustoßen.

Wer sich aufgerufen fühlt, meldet sich im Kunsthaus Michel, Semmelstraße 42, persönlich oder per Telefon unter der Nummer (0931)13908.

 

Förderverein
Council für Kunst und Design
Gemeinnütziger Verein VR 20 1156 eingetragen bei Registergericht Würzburg
Str.Nr 257 108 32725
c/o Gerd Michel
Liebigstraße 19, 97080 Würzburg
Telefon: (0931) 13908
www.artdesigncouncil.de

Weitere Informationen dazu finden Sie hier