Das Museum am Dom plant mit einer Reihe an Veranstaltungen in den kommenden Wochen.

Kunstbetrachtung in der Sonderausstellung

Am Sonntag, 4. Oktober 2020, um 15 Uhr findet eine Kunstbetrachtung in der Sonderausstellung mit der Kunsthistorikerin Julia Pracher statt. Das Thema lautet: „Riemenschneider X Stoss – Schnittpunkt Münnerstadt“. Die Kosten betragen 2 Euro zzgl. Museumseintritt. Es können maximal zehn Personen teilnehmen. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten unter museen@bistum-wuerzburg.de oder telefonisch: (09 31) 38 66 56 00.

 

Die Sonderausstellung „Riemenschneider X Stoss – Schnittpunkt Münnerstadt“ kann noch bis Sonntag, 4. Oktober besucht werden.

 

KunstKantine für die Mittagspause

Mit der KunstKantine bietet das Museum am Dom in Würzburg intime Führungen an. Die nächste KunstKantine ist am Dienstag, 6. Oktober 2020, um 12.30 Uhr mit dem Sammlungskurator Christoph Deuter. Die Veranstaltung dauert maximal 0,5 Stunden. Der Kostenbeitrag beläuft sich auf 1 Euro. Teilnehmen können bis zu zehn Personen. Teilnehmer werden gebeten, sich vorab anzumelden. Interessierte melden sich vorher entweder unter der Telefonnummer (09 31) 38 66 56 00 oder per E-Mail an museen@bistum-wuerzburg.de

 

Kunstbetrachtung in der Dauerausstellung

Am Sonntag, 25. Oktober 2020, um 15 Uhr findet eine Kunstbetrachtung in der Dauerausstellung des Museum am Dom stat. Die Kosten betragen 2 Euro zzgl. Museumseintritt. Es können maximal zehn Personen teilnehmen. Um Anmeldung per E-Mail wird gebeten unter museen@bistum-wuerzburg.de oder telefonisch: (09 31) 38 66 56 00.