Vom 10. bis zum 18. Oktober treten im Theater Spielberg verschiedene Puppenspieler auf.

Der Spielplan des Theaters Spielbergs in der Würzburger Reiserstraße ist für den Oktober wie folgt:

  • Samstag, 3. Oktober, 15.30 Uhr: „Nachbarn“, eine Co-Produktion mit dem Theater Kopfüber aus Ansbach, für Zuschauer ab 4 Jahren
  • Sonntag, 4. Oktober, 15.30 Uhr: „Nachbarn“, eine Co-Produktion mit dem Theater Kopfüber aus Ansbach, für Zuschauer ab 4 Jahren

 

Puppenspieltage

Mit den Puppenspieltagen vom 10. bis zum 18. Oktober gibt Norbert Böll vom Theater Spielberg Kollegen ohne feste Spielstätte eine Gelegenheit zum Auftritt. Unter anderen tritt Thomas Glasmeyer auf, der in diesem Jahr sein 30-jähriges Bühnenjubiläum begeht. Er bringt das Kinderstück „Die wundersame Geschichte vom armen aber zufriedenen Ritter Valentin Gundelfinger“ (ab 5 Jahren) mit. Zudem zeigt er „Rigoletto-Paraphrase“, ein Stück für Erwachsene.

  • Samstag, 10. Oktober, 15.30 Uhr: „Die wundersame Geschichte vom armen aber zufriedenen Ritter Valentin Gundelfinger“, ab 5 Jahren, piccolo teatro espresso, Thomas Glasmeyer
  • Samstag, 10. Oktober, 20 Uhr: „Rigoletto-Paraphrase“, piccolo teatro espresso, Thomas Glasmeyer
  • Sonntag, 11. Oktober, 15.30 Uhr: „Die kleinen Leute von Swabedoo“, Theater Kopfüber aus Ansbach, ab 4 Jahren
  • Mittwoch, 14. Oktober, 10 Uhr: „Kasper kann alles“, ab 3 Jahren, Vorstellung findet nur statt, bei Reservierung bis zu einer Woche vor dem Spieltermin
  • Mittwoch, 14. Oktober, 15.30 Uhr: „Kasper kann alles“, ab 3 Jahren
  • Freitag, 16. Oktober, 20 Uhr: „Hans – ein Stück vom Glück“, Hand- und Fußtheater Anne Klinge
  • Samstag, 17. Oktober, 15.30 Uhr: „Der gestiefelte Kater“, Hand- und Fußtheater Anne Klinge, ab 4 Jahren
  • Sonntag, 18. Oktober, 15.30 Uhr: „Rapunzel“, Lille Kartofler Figurentheater, Matthias Kuchta, ab 4 Jahren
  • Samstag, 24. Oktober, 15.30 Uhr: „Prinzessin Perle und der Drachenstuhl“, ab 4 Jahren
  • Sonntag, 25. Oktober, 15.30 Uhr: „Prinzessin Perle und der Drachenstuhl“, ab 4 Jahren
  • Samstag, 31. Oktober, 15.30 Uhr: „Prinzessin Perle und der Drachenstuhl“, ab 4 Jahren