AC/DCs heiße Enkelinnen „Thundermother“ gastieren am 3. November 2020 in der Posthalle.

„Thundermother“, die vier schwedischen Rock-Ladies, gehen unter Einhaltung der aktuellen Corona-Beschränkungen, erneut auf Tour. Damit setzen AC/DCs heiße Enkelinnen, wie sie in der Musikpresse genannt werden, den erfolgreichen ersten und zweiten Teil ihrer Tour, die im Sommer auf dem Dach eines Feuerwehr-Trucks stattfand, in ausgewählten Clubs bundesweit fort. Darunter ist auch die Würzburger Posthalle, wo das Quartett am Dienstag, 3. November 2020, auftritt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.

Der Erfolg gibt ihnen Recht. Das neue Album „Heat Wave“ ist auf einem sensationellen Platz 6 der offiziellen Deutschen Album Charts eingestiegen und hielt sich dort über Wochen. Die bisherigen Single Auskopplungen „Driving In Style“, „Sleep“ und „Dog From Hell“ begeisterten die Fans weltweit. Mit der Fortsetzung ihrer „Heat Wave“ Tour im Herbst 2020 bleiben Thundermother ihrem Motto treu:  We fight for Rock’n’Roll!