Das Würzburger Quartett gilt als eine der „besten musikalischen Neuentdeckungen 2020“ .

Am Samstag, 13. März 2021, um 19.30 Uhr gibt das Quartett Inswingtief ein Konzert in der Kulturscheune Höchberg. Kartenreservierungen, jeweils für 2 Personen, gibt es bei Reinhard Klinger, Kulturreferent Markt Höchberg, möglichst per E-Mail an reinhardklinger@web.de oder unter Tel.: (09 31) 99 11 02 60.

 

News:

Das Würzburger Quartett INSWINGTIEF hat den Contest des Bayerischen Rundfunks – BR2 „Musik für Bayern“ klar für sich entscheiden können und zählt somit zu den „besten musikalischen Neuentdeckungen 2020“.

Die aktuelle CD „the next step“, bestehend aus zehn Eigenkompositionen mit einer Mischung aus akustischen Swing zwischen Gypsy-Jazz & „Weltmusik“ und vielfältigen weiteren musikalischen Einflüssen, überzeugte nicht nur die Redaktion, sondern vor allem auch zahlreiche Hörer, die beim zurückliegenden Wettbewerb klar für das Ensemble stimmten.

In der Pressemitteilung des BR heißt es: „Am Ende war es eine relativ deutliche Angelegenheit: Mit knapp 300 Stimmen Vorsprung sicherte sich die Band INSWINGTIEF aus Würzburg den Titel Steckbrief des Jahres 2020″. Mit dem Gewinn verbunden ist eine Musikproduktion in den Studios des Bayerischen Rundfunks.

Ein erster Sendetermin ist am Sonntag, den 07.02.2021 um 19:30 Uhr auf Bayern 2, weitere Termine folgen.

Das seit 2017 bestehende Ensemble mit den vier Würzburger Musiker*innen Sabrina Damiani (Kontrabass), Felix Leitner (Gypsy-Gitarre), Thomas Buffy (Violine) und Stefan Degner (elektrische Jazzgitarre) ist bundesweit unterwegs und auch in der Region gut bekannt. Organisierten die Musiker doch über mehrere Jahre bis zum Lockdown die erfolgreiche monatliche Konzertreihe „Würzburger Gypsy Jazz Jam-Session“ mit hochkarätigen Gästen in der „MS Zufriedenheit“ und waren auf örtlichen
Bühnen und Festivals zu hören.

Gerade in der derzeit Situation ist dieser Preis eine willkommene Bestätigung für die Musiker*innen den eingeschlagenen Weg weiterzugehen und durch die ansonsten konzertlose Zeit zu kommen.

Konzerttermine finden sich auf der Website. Verschiedene aktuelle Livemitschnitte der Konzerte gibt es dort oder auf dem YouTube-Kanal „Ensemble Inswingtief“ zu sehen.